Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf unserer Seite surfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies und unserer Datenschutzbestimmung zu.

OK

Einblicke

Spende 2016 über € 3.000,-- an die FF Hennersdorf

Die Schauspielgruppe des Traudl Theaters überrascht die Freiwillige Feuerwehr

Im April sorgte das Traudl Theater mit der Komödie "Opernball" für beste Unterhaltung, sodaß auch dieses Projekt außerordentlich erfolgreich über die Bühne ging. So konnte der Hennersdorfer Theaterverein eine beachtliche Spende für karitative Zwecke lukrieren. Obfrau Helga Toyfl:"Wir freuen uns, unserem Publikum beste Unterhaltung mit unserer hochkarätigen Komödie bieten und gleichzeitig aufgrund des großen Einsatzes der Gruppe wirtschaftlich arbeiten zu können. Durch Selbstgezimmertes oder Selbstgenähtes für die Bühnenauftritte und die vielen fleißigen Hände unserer Helfer, können wir nun so eine hohe Spendensumme weitergeben." Das FF Kommando zeigte sich überrascht und bedankte sich vielmals.                                  Auszug Zeitungsbericht von 2016

Unsere Spende über € 2.000,-- wurde für ein neues Spielgerät verwendet

Das Traudl Theater bewegt !

Das motivierte Ensemble des Traudl Theaters bewegt nicht nur die Lachmuskeln ihres begeisterten Publikums, sondern auch mit jeder Menge guter Spendenaktionen. So hat dieser Verein heuer einen neuen Minirutschturm für unseren Hennersdorfer Spielplatz und sicherlich zur Freude unserer "kleinen" Hennersdorfer Mitbürger, mit einer Spende von € 2.000,-- finanziert.
Die Obfrau:"Wir freuen uns etwas Sinnvolles und Positives, mit den durch unsere Vereinsaktivitäten lukrierten Mitteln bewegen zu können und suchen stets mit Herz, aber wohl überlegt, unsere Spendenaktion aus. Diesmal gilt sie den Kindern." Auszug Zeitungsbericht 2013

Unsere Spenden über € 4.000,-- ging an die Freiwillige Feuerwehr Hennersdorf

Das bekannte Hennersdorfer Traudl Theater zeigte sich letzten Sonntag nicht nur, wie üblicherweise, äußerst kreativ, wie bei ihren köstlichen Komödien, sondern auch besonders karitativ. So konnten die beiden Abgeordneten des Hennersdorfer Traudl Theaters (v.l. Christine Fastl und Sonja Toyfl-Braunseis) als überraschendes Highlight zum diesjährigen Florianifest, anlässlich des 130jährigen Feuerwehrjubiläums, dem Kommando eine stattliche Summe von € 4.000,-- überreichen. Die Spende vom Traudl Theater wurde vom Kommandanten Karl Brezovits dankend angenommen, während die Florianitag-Besucher diese großzügige Spendenaktion mit intensivem Beifall bekräftigten.

Auszug Zeitungsbericht 2010 

Spende ging an Gut Riedenhof Achau und an das SOS Kinderdorf

Gnadenhof Achau: "Zugute kommen soll die Spende den zwei jungen schwarzen Schafen, die unerwartet vom Laborschaf "Dolly" zur Welt gebracht wurden. Die Schauspielerin Chr. Sagl: "Wir wollen das Gut Riedenhof unterstützen, da sich Evelyn Popp und ihr Team seit Jahren bemüht, gestrandeten und alten Tieren eine Heimat zu geben."

SOS Kinderdorf: Aus gegebenem Anlass haben wir uns spontan entschlossen einen Beitrag zur großen Spendenaktion für das SOS-Kinderdorf/Haiti zu leisten. Wir spendeten € 1.000,--